Kinderworkshop

Kinderworkshop

SONY DSC  SONY DSC

Inhalt:
Bei diesem Workshop geht es in erster Linie um kreatives Arbeiten sowie den Umgang mit einfachsten Werkzeugen. Die einzelnen Teile sind so weit vorbereitet, dass die Kinder sich ganz auf das Zusammensetzen fokussieren können. Hier ist vor allem Teamarbeit gefragt. Allerdings erfordert es auch ein gewisses Maß an Konzentration und räumlichem Denken, schnell sind die Teile falsch miteinander verbunden. Hier können sich die Kinder gegenseitig zur Hand gehen und Unterstützung leisten. Die einzelnen Schritte bringen ihnen dabei einfache handwerkliche Fähigkeiten wie Schrauben, Bespannen und Tackern näher.
Sobald der Stuhl zusammengebaut ist, beginnt die eigentliche kreative Phase. Mit selbstgenähten Taschen oder angebauten Lehnen können die Stühle je nach Geschmack erweitert werden. Eine anschließende Bemalung verwandelt die Stühle schließlich in ganz individuelle Einzelstücke.
Bei unserem letzten Workshop ist ein kleiner Film entstanden, der den Ablauf des Workshops deutlich macht. Auf Anfrage können wir diesen Film für Sie freischalten.

Material:
Das Gestell wird für den Zusammenbau vorbereitet und besteht aus unbehandeltem Fichtenholz. Für die Sitzflächen müssen alte Jeanshosen mitgebracht werden.

Zeitlicher Rahmen:
Dieser Workshop kann an zwei Tagen mit jeweils vier Stunden durchgeführt werden.

Durchführungsort:
Es wird ein Werkraum für zwanzig Kinder mit mindestens sechs stabilen Tischen benötigt. Zusätzlich werden 1-2 Betreuer gebraucht, die bereits Erfahrung im Umgang mit den Kindern haben.

Altersgruppe
7- 11 Jahre, 2. – 5. Klasse

Referenzen:

Klappstuhl-Workshop bei den Großstadttigern 2012